Vita


Jan Krützfeldt, Jahrgang 1979, geboren in Husum, lebte ca 10 Jahre in einer Wohnung in der Sankt Jürgen Straße Flensburg. Oft zog ich zu der Zeit früh morgens vor der Arbeit um den Flensburger Hafen und konnte mit meiner Kamera die schöne maritime Stimmung des Hafens einfangen. Immer wieder boten sich durch verschiedene Lichtstimmungen neue Motive. Die Wohnung in der Sankt Jürgen Straße war sehr klein und deshalb schaute ich mich im Umland von Flensburg nach einer größeren Wohnung um. Jetzt wohne ich in einem kleinen Reihenhaus in Jarplund.

Angefangen habe ich mit der Fotografie noch zur Zeit als ich in Husum wohnte. Das Interesse an der Fotografie hatte ich schon sehr früh aber meine erste richtige Kamera kaufte ich mir erst zur Zeit der digitalen Fotografie. Ich kaufte mir die erste erschwingliche digitale Spiegelreflexkamera von Nikon. Es war die Nikon D70 als Kit mit Objektiv für 1300 Euro wenn ich mich recht erinnere. Ich war gerade in der Ausbildung zum Mediengestalter und der Preis war sehr hoch für mich. Es war die Zeit als das Internet noch voll mit Foren war. Dort fand ich schnell Anschluss mit Gleichgesinnten. Es gab immer wieder mal Usertreffen in Unewatt, Freilichtmuseum Molfsee oder in der Speicherstadt Hamburg. Alle Bilder von damals habe ich noch archiviert und es macht heute noch Spaß die Bilder anzusehen. Für mich diente die Fotografie immer als künstlerischer Ausdruck. Mich interessierte die Technik zwar auch aber nur um die Qualität meine Bilder zu verbessern und verschiedene Aufnahmetechniken zu erlenen …